Planetenforschung: Software-Panne legt Marsrover "Curiosity" lahm

„Curiosity“ arbeitete bislang so präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Jetzt aber musste die Nasa den Rover in den Ruhemodus versetzen. Eine längere Pause ist nicht ausgeschlossen – doch die Zeit drängt.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft