Riesenteleskop in Chile gestartet: Mit "Alma" in die Unendlichkeit blicken

Groß, teuer, vielversprechend: Das Super-Teleskop „Alma“ ist am Mittwoch in den chilenischen Anden in Betrieb gegangen. Das Milliarden-Projekt soll Erkenntnisse über die Entwicklung des Alls liefern.
Quelle: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE