Testbohrung: Japan fördert Methanhydrat aus der Tiefsee

Unter dem Meeresboden schlummern gewaltige Energiereserven – in Form von Methanhydrat. Japanische Forscher haben nun begonnen, das „brennende Eis“ aus der Tiefsee zu fördern, die erste Testbohrung war erfolgreich.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft