Tierklone in Serie: Forscher erschaffen 581 identische Mäuse

Auch die Kopie der Kopie der Kopie ist gesund und pflanzt sich fort: Wissenschaftler haben es geschafft, eine Maus beliebig oft zu klonen. Zukünftig, so glauben sie, könnte die Technik auch zum Erhalt bedrohter Arten eingesetzt werden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft