Bakterienfund in Antarktis-See: "Wie Leben auf dem Mars"

Mindestens 120.000 Jahre lag der Wostoksee unter dem dicken Eis der Antarktis – abgeschottet von der Umwelt. Nun melden russische Forscher einen Erfolg: Sie wollen in der Tiefe eine unbekannte Bakterienart gefunden haben. Der endgültige Beweis steht aber noch aus.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft