Mit Licht unter die Haut: Wie Nebenwirkungen von Krebsmedikamenten entstehen

Wissenschaftler des BMBF-Forschungsschwerpunktes Biophotonik präsentieren ein neues laserbasiertes Verfahren zur Untersuchung von Hautkrankheiten. Gleichzeitig konnten Erkenntnisse gesammelt werden, wie Nebenwirkungen von Chemotherapeutika an der Haut von Patienten entstehen. Die Forscher hoffen nun Präventionsmaßnahmen weiterentwickeln, zu können.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft