Denisova-Urmensch: Forscher entschlüsseln Erbgut unserer Vorfahren

Wie wurde der Mensch, was er ist? Aufschluss gibt das Erbgut des Denisova-Urmenschen, gewonnen aus dem Fingerknochen eines Kindes, 50.000 Jahre alt. Jetzt können Wissenschaftler eine Liste präsentieren, die das Geheimnis der Spezies Homo sapiens enthält.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft