Verlängert der Klimawandel die Pilzsaison?

Zum ersten Mal haben Forscher das Wachstumsverhalten von Pilzen über einen Zeitraum von rund 40 Jahren analysiert. Daraus zeigt sich, dass die Pilzsaison in einigen europäischen Ländern länger geworden ist. Die Studie wurde in Proceedings of the National Academy of Sciences PNAS publiziert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft