Südamerika: Kindermumien-Kult klimatisch bedingt

Mumifizierte Kinderleichen sind unheimlich, sie sind aber ein Zeichen für komplexe Gesellschaftsstrukturen. Eine Klimaänderung war nötig, damit einem Volk in Südamerika dieser Kultursprung gelang.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft