Verringertes Sterberisiko von Rheuma-Patienten unter Biologika-Therapie beobachtet

Neue Langzeit-Daten zu gentechnisch erzeugten Rheumamedikamenten

Bochum/Berlin – Vor 13 Jahren wurde in Europa das erste Biologikum zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis zugelassen. Zeitgleich haben Experten Biologika-Register in mehreren europäischen Ländern eingerichtet, um Sicherheit und Wirksamkeit der neuen Therapien zu prüfen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft