Krankenkassen-Report: Frauen bekommen mehr Psychopharmaka als Männer

Medizinisch ist der Unterschied nicht zu erklären: Männer bekommen deutlich seltener als Frauen Psychopharmaka verschrieben. Das ist eines der Ergebnisse im Arzneimittelreport der Krankenkasse Barmer GEK. Dadurch steigt auch die Suchtgefahr bei Patientinnen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft