Infektionsforschung: Molekularer Scharfmacher identifiziert

Eines wie keines: LMU-Forscher haben ein Enzym identifiziert, das an einer krankmachenden Modifikation beteiligt ist. Weil dieses Molekül keine Ähnlichkeit zu bekannten Proteinen aufweist, könnte es ganz neue Therapieansätze eröffnen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft