Bayern: Drogensüchtiger an Milzbrand gestorben

Die Drogen enthielten Anthrax-Sporen: Ein Süchtiger aus dem Raum Regensburg ist an den Folgen einer Milzbrandinfektion gestorben, ein weiterer erkrankt. Die Behörden vermuten, dass verunreinigtes Heroin über Großbritannien nach Deutschland gelangt ist.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft