Grube Messel: Urzeit-Schildkröten beim Sex verewigt

Sie starben vor 47 Millionen Jahren beim Sex: Paläontologen haben in der Grube Messel in Hessen neun versteinerte Paare kopulierender Wirbeltiere entdeckt. Der Fund könnte die Theorie über die Entstehung der berühmten Fossil-Lagerstätte über den Haufen werfen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft