Chirurgische Kamera-Systeme können optimiert werden

Folkmar Bethmann, Master-Absolvent der Geodäsie und Geoinformatik und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik (IAPG) an der Jade Hochschule, wurde jetzt vom Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) für seine Abschlussarbeit ausgezeichnet. In seiner Masterarbeit entwickelte er ein Simulationsprogramm zur Bestimmung der Genauigkeit von Einkamerasystemen, die in der computerassistierten Chirurgie eingesetzt werden können.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft