Die Energiewende zum Erfolg führen: Neues Denk- und Politiklabor nimmt Arbeit auf

Mit der Agora Energiewende wollen die Stiftung Mercator und die European Climate Foundation den Transformationsprozess vom fossil-nuklearen Zeitalter in das der erneuerbaren Energien voranbringen: Unter Leitung von Umweltstaatssekretär a.D. Rainer Baake entsteht eine Mischung aus Ideenschmiede und Politiklabor. Hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sollen die drängendsten Fragen der Energiewende diskutieren. Wissenschaftliche Expertise bildet die Grundlage für die praxisorientierte Arbeit der Agora. Ziel sind Modelle, die reif sind für die politische Umsetzung.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft