Studie mit Jugendlichen: Hirnscans verraten Hang zum Drogenmissbrauch

Jugendliche, die sehr impulsiv sind, probieren eher Drogen aus – und sind daher stärker gefährdet, abhängig zu werden. In einer Studie mit knapp 1900 Teilnehmern haben Forscher jetzt Hirnregionen ausgemacht, die bei diesen Jungen und Mädchen ungewöhnlich reagieren.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft