Neue Forschungsdaten: Großflächige Landnahmen sind keine „Blase“

Heute geht im Rahmen der jährlichen Konferenz der Weltbank zu Land und Armut in Washington eine neue Website online, die in das komplexe und globale Phänomen großflächiger Landnahmen durch ausländische Investoren Einblicke ermöglicht: <www.landportal.info/landmatrix>. Die Website von Land Matrix und ein begleitender Bericht zeigen, dass solche Investitionen kein kurzlebiges Phänomen sind und keine „Blase“, die bald platzen wird. Auch wenn der Ansturm auf Land 2009 einen ersten Höhepunkt erreichte, bleibt er weiterhin hoch.

Website von Land Matrix: <www.landportal.info/landmatrix>
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft