TäterInnenforschung: Das Konzentrationslager als Arbeitsplatz

Wer arbeitete im Konzentrationslager Mauthausen? Mit der „Lager-SS Mauthausen“, zu der neben dem Kommandaturstab und den Wachmannschaften noch weitere Personengruppen zählten, beschäftigt sich ein Forschungsteam um Bertrand Perz vom Institut für Zeitgeschichte und betritt damit wissenschaftliches Neuland.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft