"Envisat"-Havarie: Völlig losgelöst

Weltraumschrott, Strahlenblitz, Elektropanne? Die Europäische Weltraumorganisation rätselt noch immer, was den riesigen Forschungssatelliten „Envisat“ ausgeknockt hat. Nun soll ein anderer Satellit Fotos des Erdbeobachters machen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft