Keine Tsunamis in Nordchile?

Meeresforscher aus Kiel und Chile gehen „seismischer Lücke“ auf den Grund

Mit Archiv-Daten sowie Erdbebenbeobachtungen von 2007 haben Meeres-forscher aus Santiago de Chile und Kiel neue Erkenntnisse über tektonische Prozesse unter Nord-Chile erlangt. Ihre Studie ist in der Online Ausgabe von „Nature Geoscience“ erschie-nen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft