Fledermaus-Sterben in Nordamerika: Tödlicher Pilz stammt wohl aus Europa

Millionen Fledermäuse in den USA und Kanada sind an einer neuen Krankheit gestorben: dem Weißnasen-Syndrom. Ein Pilz löst die tödlichen Symptome aus. Auch in Europa ist der Erreger verbreitet – es gibt aber kein Fledermaus-Massensterben. Wie das möglich ist, wollen Forscher jetzt erklärt haben.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft