Kernkraftwerk Penly: Französisches AKW nach Feuer abgeschaltet

Erneut ein Zwischenfall in einem französischen Kernkraftwerk: In der Anlage Penly ist ein Feuer ausgebrochen. Anscheinend trat dabei auch im Kraftwerk radioaktives Wasser aus. Das AKW wurde abgeschaltet. Der Betreiber beruhigt – die Brände sind bereits gelöscht, niemand wurde verletzt.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft