Unbemannte Späher: US-Regierung besitzt Pläne für Atomdrohnen

Die US-Regierung hat gemeinsam mit einem Rüstungskonzern Drohnen mit Nuklearantrieb entworfen. Die unbemannten Späher sollen dank der Reaktoren monatelang ohne Pause fliegen können. Doch die Pläne liegen angeblich auf Eis – weil Atomdrohnen politisch nicht vermittelbar seien.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft