Überweidung: Viehherden fördern Heuschrecken-Plagen

Die Böden sind karg, die wenigen Gräser enthalten kaum Eiweiß – das sollte eigentlich auch Heuschrecken schaden. Doch das Gegenteil ist der Fall: Eine Untersuchung zeigt, dass die Insekten von den widrigen Bedingungen profitieren und Überweidung damit die Gefahr von Riesenschwärmen steigert.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft