Größer oder heller? Wie Nervenzellen in der Netzhaut des Auges Bilder analysieren

Grundlagenforschung zum Sehen: Forscher der Universitätsmedizin Göttingen und des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie Martinsried finden Mechanismen in den Nervenzellen des Auges, die beim Sehen zwischen kleinen, kontrastreichen und großen, kontrastarmen Objekten unterscheiden lassen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft