Überfüllte Universitäten – Im Hörsaal Plätze sichern

Wenn Franziska Prechtl um acht Uhr morgens im Hörsaal sitzt, hat sie es geschafft. Bis 18 Uhr steht sie dann möglichst nicht mehr auf. Der Platz ist zu wertvoll. Sie studiert im zweiten Semester Betriebswirtschaftslehre in Erlangen.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE