Die Evolution von Arbeitsteilung

Arbeitsteilung ist nicht nur ein Merkmal menschlicher Gesellschaften, sie ist auch zwischen den Bausteinen biologischer Organismen allgegenwärtig und gilt als eines der wichtigsten Resultate der Evolution. Die Grundbedingungen, unter denen Arbeitsteilung entsteht, haben die Biomathematiker Claus Rueffler und Joachim Hermisson von der Universität Wien gemeinsam mit Günter P. Wagner von der Yale University in einer neuen Arbeit entschlüsselt. Ihre Ergebnisse publizieren sie aktuell in der renommierten Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS).
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft