Russische Sonde: Absturz von "Phobos-Grunt" gibt Rätsel auf

Russlands Raumfahrt hat durch den Absturz der Marssonde „Phobos-Grunt“ einen weiteren schweren Rückschlag erlitten. Die Weltraumagentur sucht nach den Schuldigen. Doch bisher wissen die Experten nicht einmal, wo die Sonde verglüht ist – und wie viele Trümmerteile auf die Erde regneten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft