Alarm vor Italiens Küste: Bunkerschiff soll Ölpest verhindern

Die Havarie der „Costa Concordia“ ist eine tödliche Katastrophe – droht jetzt auch ein Umweltdesaster? Spezialisten wollen verhindern, dass 2400 Tonnen Öl aus dem aufgeschlitzten Rumpf ins Mittelmeer laufen. Die Arbeiten gestalten sich schwierig, das Wrack ist in Bewegung.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft