Wegweisende Erkenntnisse zur Genetik der Lungenfunktion

Studienergebnisse eröffnen neue Möglichkeiten bei der Behandlung von Lungenerkrankungen

COPD ist eine der am weitesten verbreiteten Lungenerkrankungen, die zudem nicht heilbar ist (englisch: Chronic Obstructive Pulmonary Disease; Chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Etwa sechs Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter dieser Volkskrankheit. Eine Ende letzten Jahres in NATURE GENETICS* veröffentlichte internationale Studie enthält wegweisende Erkenntnisse zur Genetik der Lungenfunktion, die neue Möglichkeiten bei der Behandlung der gefürchteten COPD eröffnet.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft