Jüdische Grabsteine aus dem Mittelalter: Publikation liegt vor

Ein spektakulärer Fund kam im Januar 1987 in Würzburg zum Vorschein: Beim Abriss eines Hauses wurden zahlreiche mittelalterliche jüdische Grabsteine gefunden. Insgesamt 1455 Stück sollten es am Ende der Bergungsarbeiten sein – ein weltweit einzigartiges Zeugnis der jüdischen Geschichte des Mittelalters. Genau 25 Jahre nach der Entdeckung wird nun die dreibändige wissenschaftliche Publikation über die „Würzburger Judensteine“ präsentiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft