USA: Krebs tötet weniger Menschen

Der Kampf gegen Krebs zeigt Erfolge: In den USA sterben immer weniger Menschen an der Krankheit, wie neue Statistiken belegen. Der positive Trend geht vor allem auf die sinkende Zahl von Lungentumoren zurück. Zugleich sind seltenere Krebsarten auf dem Vormarsch.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft