Pannenserie beendet: Russland bringt drei Astronauten zur Raumstation

Es ist ein wichtiger Erfolg in einer Serie von Raumfahrt-Pannen: Russland hat erfolgreich drei Wissenschaftler auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Der Kontakt zur Mars-Sonde „Phobos Grunt“ jedoch ist endgültig abgerissen – sie wird in Kürze auf die Erde stürzen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft