Gerinnungshemmer: Arzneimittelbehörde meldet Hunderte Todesfälle

Allein in Deutschland nehmen rund eine Million Menschen den Blutverdünner Marcumar ein – doch das Medikament ist unbeliebt. Mehrere Pharmaunternehmen haben Ersatzmittel entwickelt. Im Zusammenhang mit einem der Präparate kam es nach SPIEGEL-Informationen zu einer auffälligen Häufung von Todesfällen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft