Aschaffenburg: Sechsjährige kämpft gegen tödliche Masern

Mediziner warnen vor den Folgen der Impfmüdigkeit, insbesondere bei Masern. Eine Infektion kann tödlich enden, wie der Fall einer Sechsjährigen in Aschaffenburg zeigt. Das Mädchen leidet unter einer unheilbaren Gehirnentzündung. Ärzte fürchten, dass die Patientin bald sterben könnte.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft