Künstliche Befruchtung: Österreich darf Samen- und Eizellspende verbieten

Zwei Paare aus Österreich kämpften für die Erfüllung ihres Kinderwunsches, wollten eine Samen- oder Eizellspende, was in dem Alpenland nicht erlaubt ist. Doch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat ihre Beschwerde jetzt abgelehnt: Das Verbot bleibt bestehen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft