Video: Innovation aus Belgien: Solartunnel macht Zugfahren grüner

Auf dem Dach eines 3,4 Kilometer langen Tunnels zwischen Antwerpen und der holländischen Grenze wurden insgesamt rund 16.000 Solarzellen installiert. Das Besondere: Der Strom kann direkt wieder für den Eisenbahnverkehr benutzt werden und liefert so die nötige Energie für 4000 Züge im Jahr.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit