Gorleben: Strahlenmessungen sollen über Castor-Transport entscheiden

Am Zwischenlager Gorleben wurden erhöhte Strahlenwerte gemessen. Nun soll der Betreiber zügig dafür sorgen, dass die Grenzwerte eingehalten werden, fordert die niedersächsische Landesregierung. Ansonsten will sie einen für November geplanten Castor-Transport stoppen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft