Absturz eines Raumtransporters: ISS-Astronauten müssen Heimkehr verschieben

Der Absturz eines russischen Raumschiffes hat Folgen für die internationale Raumstation: Ein Teil der Besatzung muss die Rückkehr zu Erde verschieben. Sie soll nun elf Tage später zurückkommen – doch sicher ist das nicht.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft