Kampf gegen Dengue-Fieber: Harmlose Mückenzüchtung verdrängt tödliche Artgenossen

Ist das der Durchbruch gegen das gefährliche Dengue-Fieber? Forscher haben Stechmücken, die die Krankheit übertragen, unschädlich gemacht. Jetzt wurden die Insekten freigelassen – sie scheinen ihre bedrohlichen Artgenossen zu verdrängen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft