Studie – Arten fliehen schneller vor Klimawandel

NASA EARTH OBSERVATORY, AFP

Viele Tiere und Pflanzen fliehen sehr viel schneller als gedacht vor dem Klimawandel: Durchschnittlich wanderten die untersuchten Arten in den vergangenen Jahrzehnten jährlich knapp 18 Kilometer weit in kühlere Gegenden ab, wie Wissenschaftler aus Großbritannien in der US-Fachzeitschrift „Science“ vom Freitag erläuterten.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE