Bewegender Bildband – Unheimlich ähnlich – Menschenaffen wie wir

Jutta Hof / Edition Panorama

Ein Gorilla frisst Mais. Er nagt die Körner nicht grob vom Kolben, sondern pult sie mit den Fingern vorsichtig frei und betrachtet sie in seiner Handfläche, ehe er die gelben Knicker verspeist. Dieser Gorilla wirkt nicht wie ein instinkthöriges, gefräßiges Tier, sondern wie ein stiller Genießer. Fast wie ein Mensch.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE