Atomkatastrophe Fukushima: Japan verschwieg Risiken über radioaktive Wolke

Die japanische Regierung hat Vorhersagen über die Verbreitung der radioaktiven Substanzen in der Luft ignoriert – und so möglicherweise Tausende von Menschen einem erhöhten Strahlenrisiko ausgesetzt. Die Atomsicherheitsbehörde verweigert sich kritischen Fragen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft