Satellitenbild der Woche: Stadt, Land – und ganz viel Fluss

Der Missouri ist der längste Fluss der USA – und führt schon seit Wochen mehr Wasser als üblich. Weil die Pegel nur langsam sinken, sind noch immer große Flächen überflutet. Ein Oldie im All hat die Region nun fotografiert.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft