Supermassereiche Schwarze Löcher – Was aktiviert diese Monster?

ESO

Im Herzen der meisten Galaxien lauert ein supermassereiches Schwarzes Loch mit einer Masse, die Millionen oder sogar Milliarden Mal größer ist als die unserer Sonne. Bei vielen Galaxien, auch bei unserer Milchstraße, ist das Schwarze Loch in einem ruhigen Zustand. In anderen Fällen verschlingt das „Monster“ im Zentrum einer Galaxie größere Mengen Materie. Was löst diese „Fresssucht“ aus?


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE