Ausbeutung der Meere: Reformplan soll Europas Fische retten

Die Meere um Europa sind zu großen Teilen leergefischt. Damit sich die Bestände erholen, will die EU jetzt langfristige Fangquoten einführen. Die Reform will auch den Beifang zurückdrängen: Künftig sollen Fischer jedes gefangene Meerestier an Land bringen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft