Atom-Katastrophe: Aufräumarbeiten in Fukushima können noch Jahrzehnte dauern

Japan wird noch jahrelang mit den Auswirkungen der Atomkatastrophe von Fukushima zu kämpfen haben – so lautet erstmals die Prognose der Regierung in Tokio. Allein zehn Jahre würde es dauern, bis die geschmolzenen Brennstäbe in dem havarierten AKW entnommen werden können.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft