Ehec-Epidemie: Behörde verbietet Arzneien mit Bockshornsamen

Erst trifft es Lebensmittelhändler, jetzt die Naturheilbranche: Bestimmte Arzneimittel mit Bockshornkleesamen werden vom Markt genommen. Eine Charge aus Ägypten gilt als Ursache für die Ehec-Epidemie, an der mindestens 51 Menschen starben. Außerdem soll die Klinik-Hygiene verbessert werden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft