Wetterphänomen – Flugzeuge lassen es öfters regnen

AP, AP

Rund um Flughäfen verursacht der Luftverkehr mehr Niederschläge. Die Ursache dafür fanden US-Forscher in Löchern und Kanälen, die Flugzeuge in die Wolken reißen. Diesem bisher ungeklärten Wetter-Phänomen kamen sie mit Hilfe von Satellitenaufnahmen und Start- und Landelisten auf die Spur.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE